Der Entwurf gliedert sich in vier Teile, Musikpavillon mit Sportplatz, Schule, Kindergarten und Mehrzwecksaal. Zwei klar ablesbare, kompakte Gebäude sind an die ortstypische Bebauung angelehnt.

Das traditionelle Satteldach der Region wird aufgenommen. Die Giebelseiten an der Südseite sind wie die  bestehende Bebauung zum Tal hin ausgerichtet.

Wettbewerb: 1.Platz / 2008
Bauherr: Gemeinde Brixen
Ort: Afers/Südtirol
Gesamtkubatur: 9.700 m³
Projekt und Realisierung: 2009-2014
 

Other Projects

Volksschule und Dreifach-Sporthalle Kundl (A)
2017 Wettbewerb
Schutzhütte Schwarzenstein (I)
2011 Wettbewerb 2.Platz
Gemeindezentrum Feldthurns (I)
2008 Wettbewerb
db deutsche bauzeitung
db deutsche bauzeitung 03/2015, S. 52-57
Schmuckgeschäft in Bruneck (I)
2011 Projekt und Realisierung 2011 Wettbewerb 1.Platz 2013 best architects
vision magazine
Vision Magazine #161, Mai 2016 S. 263-265, 278-281
Kindergarten Niederrasen (I)
2012 Projekt und Realisierung
Feuerwehrhalle Vierschach (I)
2011 Wettbewerb 1.Platz mit Ingenieurteam Bergmeister 2011-2016 Projekt und Realisierung 2016 The Plan Award - Finalist 2016 Iconic Award - best of best 2016 Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche - Nominierung 2016 Piranesi Award - Anerkennung 2017 best architects 2017 German Design Award - Gold Winner 2017 Architetti Arco Alpino - Nominierung 2017 Fassa Bartolo - Honourable Mention
Stadtbibliothek Brixen (I)
2010 Wettbewerb Anerkennungspreis
Häuser des Jahres 2015
Häuser des Jahres 2015