Text der Jury:
Präzise und selbstbewusst erheben sich drei Solitäre am Planungsareal. Durch ihre Stellung zueinander ergeben sich spannende Raumabfolgen, die aufgrund des natürlich belassenen Geländes eine besondere Atmosphäre ergeben.


Wettbewerb: 1. Ankauf / 2013
Bauherr: Gemeinde Neustift in Tirol
Ort: Neustift / Österreich
Gesamtkubatur: 49.115 m³
Baukosten: 20.0 Mio

Other Projects

Mehrzweckhalle Luttach (I)
2012 Wettbewerb
Pflegeheim Sand in Taufers (I)
2013 Wettbewerb 1.Platz 2013 - 2018 Projekt und Realisierung
Baunetzwoche #463
.
Ferienhaus am Gardasee (I)
2014-2015 Projekt und Realisierung
Hotel Bühelwirt (I)
2015 Direktauftrag 2015 - 2017 Projekt und Realisierung
Schutzhütte Schwarzenstein (I)
2011 Wettbewerb 2.Platz
Sozialzentrum und geschützte Werkstatt Toblach
Errichtung eines Sozialzentrums und einer geschützten Werkstatt in Toblach WETTBEWERB Wir schlagen einen S-förmigen Baukörper mit eingeschnittenen Höfen vor. Dadurch ergibt sich eine schlanke Gebäudeform welche die Massstäblichkeit der gewachsenen Dorfstruktur aufnimmt. Der 3-geschossige Baukörper besteht aus einer offenen Sockelzone, in der die Tagespflege und die Werkstätten untergebracht sind und einem 2-geschossigen Korpus mit Lochfassade, in dem sich die Wohnbereiche befinden. Diese Gliederung des Baukörpers schafft Identität und macht das Gebäude als Sozialzentrum mit geschützter Werkstatt erkennbar. Wettbewerb: 2. Platz / 2013 Bauherr: Gemeinde Toblach Ort: Toblach/Südtirol Gesamtkubatur: 15.000m³
Pflegeheim Bruneck (I)
2005 Wettbewerb 1.Platz 2006–2010 Projekt und Realisierung Auszeichnung Wohn Raum Alpen
Volksschule und Dreifach-Sporthalle Kundl (A)
2017 Wettbewerb
Bergnerbräu Eppan (I)
2010 Wettbewerb