Zwei Innenhöfe bilden Einschnitte in den Gebäudekomplex. Der Courtyard wird zum Ort der Begegnung, der begrünte Hof (Recreation) lädt zum Erholen und Verweilen ein.
 Die Büroflächen wurden als großzügige Landschaft ausformuliert, welche sowohl Rückzugs- als auch Interaktionsmöglichkeiten bieten. Die Dachlandschaft wird zu einem Ort der Erholung.


Wettbewerb: Ankauf / 2008
Bauherr: Südtiroler Volksbank
Ort: Bozen / Südtirol
Gesamtkubatur: ca. 72.600 m³
Baukosten: 22.0 Mio

Other Projects

AD Architecture
AD Architecture, 04.2014_13 ss. 88, 89, 90, 91, 92;
Häuser des Jahres 2015
Häuser des Jahres 2015
Sanierung Widum Taufers und Erweiterung Pfarrmuseum (I)
2014 Wettbewerb 2.Platz
db deutsche bauzeitung
db deutsche bauzeitung 03/2015, S. 52-57
modulor0517
Baunetzwoche #463
.
Schulzone Innichen (I)
2014 Wettbewerb 2.Platz
Tagesausflugsziel Pragser Wildsee (I)
2015 Wettbewerb
Pflegeheim St. Johann (I)
2012-2013 Projekt und Realisierung
Haus G in Neustift
Einfamilienhaus UMBAU UND INNENEINRICHTUNG Das Gebäude passt sich durch die gewählten Formen und Materialien in den Kontext ein. Die Inneneinrichtung zielt bewusst darauf, die durch den Umbau des Hauses entstandenen räumlichen Qualitäten zu unterstreichen. Das raffinierte Wechselspiel aus warmen und kalten, furnierten und lackierten Oberflächen, zusammen mit dem dezenten Licht- und Farbspiel der Wände und Möbel schafft harmonische und reizvolle Raumsituationen. Bauherr: Herbert Grunser Ort: Neustift / Südtirol Gesamtkubatur: 950 m³ Projekt und Realisierung: 2003-2005